Aktuelle Infos zu COVID-19

Die Sicherheit meiner Patient*innen liegt mir am Herzen. Die Schutzkonzepte vom BAG und dem TCM Fachverband Schweiz werden bei mir selbstverständlich umgesetzt. Falls keine Maske vorhanden ist, kann bei mir eine erworben werden. 

 

Wichtig!

Falls Sie an Atemwegsbeschwerden wie Schnupfen, Husten, Fieber, ungewöhnlichen Kopfschmerzen oder Stirnhöhlenbeschwerden leiden, machen Sie bitte einen Coronatest bevor Sie in die Praxis kommen. Positiv getestete Personen können nicht in der TCM Praxis behandelt werden. Vielen Dank für Ihr Verständnis. 

Behandlung

Die Genesung einer akuten Coronainfektion kann mit Kräutermedizin unterstützt werden. Die TCM hat viel Erfahrung im Umgang mit viralen Infekten. Dafür stehe ich Ihnen gerne telefonisch oder per Mail zur Verfügung. Nach der akuten Phase kann die Akupunktur dazu genommen werden. Auch Long Covid Betroffene können von den verschiedenen Therapien der TCM profitieren. Gerne beantworte ich Ihre Fragen dazu.

Die aktuellen Informationen zur Situation finden Sie auf folgenden Seiten.