Aktuelle Infos zum COVID-19 / Coronavirus

Liebe Patient*innen

Laufend gibt es neue Informationen zum Coronavirus und den dazugehörenden Regeln. Bitte haltet alle die Massnahmen des BAG ein. Das Coronavirus ist keine Grippe und die Lage ist ernst. Die aktuellen Infos findet Ihr auf folgenden Seiten: 

Good News!

Wir müssen aber nicht alle untätig zu Hause sitzen und warten bis das Virus kommt! Werden wir lieber aktiv und unterstützen gezielt unser Immunsystem.

Die TCM hat gute Mittel und Strategien auf Lager. Die Kräutertherapie wird gerne und schon lange zur Stärkung der Abwehr gebraucht. Dies auch bei anderen infektiösen Krankheiten oder bei Allergikern (z.B. Heuschnupfen). Zudem kann man sich mit den richtigen Nährstoffen und einer guten Ernährung stärken. Es gibt keinen Grund jetzt in den Büchsenraviolimodus zu fallen, das ist kein empfehlenswerter Immunbooster ;-) ...und wie immer, Bewegung! 

Neu!

Ab sofort biete ich Sprechstunde per Telefon oder Facetime an. Bereits begonnene Kräutertherapien können so problemlos weitergeführt werden.

Beratung zur Stärkung des Immunsystems können gut am Telefon gemacht werden. Ebenso kann ich euch Kräuterrezepturen verordnen und die richtigen Nährstoffe empfehlen. Bitte meldet euch auch dafür via Kontaktformular, Mail oder Whatsapp an, damit ich die Sprechstunde koordinieren kann. Vielen Dank für euer Verständnis. 

Infos zur Praxis ab 17.3.2020

Aktuell ist die Praxis nur in sehr reduzierter Form geöffnet. Es dürfen nur dringend notwendige und nicht aufschiebbare Behandlungen durchgeführt werden. Darunter versteht sich z.B. ein akuter Hexenschuss oder Schwangerschaftserbrechen. Chronische Nackenverspannungen, Kinderwunschbehandlungen usw. fallen nicht in diese Kategorie. 

Wer sich krank oder unwohl fühlt, bleibt zu Hause! Personen über 65 und Personen mit Vorerkrankungen bleiben bitte auch zu Hause!

Die Hygienerichtlinien werden in der Praxis selbstverständlich eingehalten, ich habe genügend Material zur Verfügung. 

Update 18.3.2020

Um Missverständnisse zu vermeiden eine kurze Präzisierung:

Die beschlossenen Massnahmen bedeuten konkret, dass sämtliche bereits vereinbarten Termine ausfallen. Dies mindestens bis am 20.4.2020.  

Patienten mit akuten Beschwerden, z.B. in der Schwangerschaft melden sich bitte direkt bei mir.

Kräutertherapien können wir via Telefon / Facetime weiterführen. Diese müssen nicht abgebrochen werden. 

Hebed eu Sorg und bliebed gsund!