Ernährung


Die chinesische Diätetik nimmt ebenfalls viel Raum ein in der chinesischen Medizin. Jedes Nahrungsmittel verfügt über eine Geschmacksrichtung und ein Temperaturverhalten.

Entsprechend dem vorliegenden Krankheitsbild oder Dysharmoniemuster, werden nun gewisse Lebensmittel mehr empfohlen und von anderen abgeraten. Dadurch entsteht ein sehr patientenorientierter Ernährungsplan.

 

Die Ernährungslehre in der TCM funktioniert sehr ähnlich wie die Kräutertherapie. So wird zum Beispiel Ingwer in der Küche, aber auch in der Apotheke eingesetzt.